Freisinger Volksfestlauf 2019 – der Jubiläumslauf

Zum 90 jährigen Volksfestjubiläum wurde zum 35. Mal auch der beliebte Volksfestlauf ausgetragen. Wieder an neuer Strecke im Stadtteil Neustift, da die Freisinger Innenstadt nach wie vor eine große Baustelle ist. Neben neuen Streckenlänge wurden auch nachhaltige Geschenke in Form von Bio-Fairtrade-T-Shirts zum ersten Mal getestet.

Traditionell am ersten Samstag der Volksfestwoche fand am 07. September der Volksfestlauf im Rahmen des Freisinger Volksfestes statt. In Zusammenarbeit mit der Stadt Freising, dem Stadtverband für Sport sowie dem LC Freising als Ausrichter. Ca. 600 laufbegeisterte Sportler aus Freising und aus dem oberbayerischen Umland haben sich diesen Laufevent nicht entgehen lassen. Aufgrund der neuen Streckenführung im Stadtteil Neustift wurde schweren Herzens auf den 10km Lauf verzichtet und neben den diversen Kinderläufen „nur“ ein 6 Kilometerlauf angeboten. Die Akzeptanz sowie die Stimmung unter Teilnehmern und Zuschauern war sehr groß und der Event bis zum letzten Zieleinlauf auch sehr gut besucht. Die Organisatoren waren sich anschließend auch einig, dass der 10km Lauf nicht wirklich gefehlt hat und der ganze Event sehr stimmig war. Denn die jungen Läufer mussten dieses Mal nicht so lange auf die Siegerehrung warten, die im Pavillion der Freisinger Musikschule abgehalten wurde. Der neue Raum hat eine sehr gute Kapazität und Akustik, so dass auch die Siegerehrung ein eigener gelungener Event war.

Die Wartezeit bis zur Siegerehrung wurde zudem durch einen Cateringstand des LC-Freising verkürzt bzw. versüßt. Neben Brautwurst wurde an einer Kaffee-Bar auch warmer Cappuccino ausgeschenkt.

Mit der Unterstützung der Hauptsponsoren Stadtwerke Freising und Freisinger Bank konnten dieses Jahr die Preise in Punkto Nachhaltigkeit aufwarten – jeder Läufer bekam ein Bio-Fairtrade T-Shirt mit hochwertiger Bedruckung und Logo-Initialen. Mehr Klasse statt Masse war das Motto, das sehr gut bei Jung und Alt ankam. Neben den Hauptsponsoren bedanken wir uns auch bei Sport Gerlspeck, dem Hofbräuhaus Freising, Appel Getränke und dem Roten Kreuz.

Die Freisinger Bank unterstützte den ganzen Event mit einem eigenen Laufteam und vielen Kinderläufern. Die Stadtwerke Freising waren neben dem Aufbau auch für die Wasser- und Obstversorgung zuständig. Der LC Freising bedankt sich für die finanzielle und tatkräftige Unterstützung ohne die dieser Großevent nicht auszurichten wäre.

Die Siegerehrung würdigte zum Jubiläum auch drei Laufteams, die am gleichen Abend noch einen Tisch mit jeweils 90 Euro Verzehrgutschein mitnehmen konnten. Ausgezeichnet wurden nicht nur die schnellsten Teams, sondern auch die mit der besten Verkleidung, Unterhaltungswert und Performance. Alle Teilnehmer haben auch eine Medaille mit Jubiläumslogo erhalten.